Referenzkörper

Die Herstellung von Referenzkörpern für die Ultraschall- bzw. Wirbelstromprüfung gehört seit Gründung des Unternehmens zu den Hauptgeschäftsfeldern. Zu unseren Kunden gehören namhafte Stabstahl- und Röhrenhersteller, sowie Prüfanlagenbauer im In-und Ausland.

Die von uns gefertigten Nuten und Bohrungen sind im Grund scharfkantig, eben und rechtwinkelig. Um dies sicherzustellen, wird die Fertigung mit einem eigens für die Vermessung von Bohrungen und Nuten ausgelegtem Messsystem prozessbegleitend begutachtet. Um Ihnen als Kunden ebenfalls die Möglichlkeit einer Kontrolle zu geben, wird für jeden Testkörper ein Protokoll erstellt. Das Protokoll enthält, neben den Soll- und Ist Daten, ebenfalls ein Bild im Querschnitt des Testfehler mit dem Sie die Geometrie überprüfen können. 

 

Testfehler werden bei uns in sämtliche Materialien eingearbeitet. Dabei kann das Material entweder von Ihnen beigestellt, oder alternativ auch von uns beschafft werden.

Bei der Erstellung kompletter Prüfeinheiten mit Testfehlern unterschiedlichster Art können wir für Sie u.a. folgende Arbeiten übernehmen:

 

  • Längsnuten innen und außen
  • Segmentnuten innen und außen
  • Schrägnuten innen und außen
  • Ringnuten
  • Dopplungsfehler
  • Flachbodenbohrungen
  • Wanddickenprüfstrecken
  • Sonderfehler nach Absprache
  • Anarbeiten von ansatzfreien Steck- oder Gewindeverbindungen 
  • Ansatzfreies verschweißen einzelner Prüfelemente zu kompletten Prüfeinheiten
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Luhn Drehtechnik GmbH